Vision der ganzheitlichen Energiewende

microbEnergy entwickelt innovative Lösungen und sichere Umsetzungen für die Herausforderungen der Energiewende.

microbEnergy – Unsere Energie ist grün.

Unser Ziel ist die Energiewende. Um den Klimawandel aufzuhalten ist eine Dekarbonisierung aller Sektoren notwendig. Es entstehen Technologien, die Kohlenstoffdioxid für Strom, Wärme und Mobilität in großem Umfang einsparen. Eine vollständige Dekarbonisierung der Sektoren ist rein elektrisch nicht möglich. Deshalb konzentrieren wir uns darauf, grüne synthetische Kraftstoffe wie Wasserstoff oder Methan herzustellen und in die praktische Anwendung zu bringen. Damit rückt die bereits heute verfügbare Power-to-Gas-Technologie weiter in den Fokus, denn sie ermöglicht die Umwandlung von Strom in speicherbare Energieformen.

Als Vorreiter der Branche entwickelte microbEnergy das Schlüsselverfahren BiON® zur biologischen Methanisierung. Mikroorganismen wandeln Wasserstoff und Kohlendioxid in Methan um. Das so entstehende synthetische Erdgas (CNG, Grüngas) ist von fossilem Erdgas nicht zu unterscheiden und kann ins bestehende Gasnetz eingespeist werden. 

Nach der Erprobung und Optimierung des Verfahrens im hauseigenen Technikum brachte microbEnergy das Verfahren zur Marktreife. 2015 ging die weltweit erste Power-to-Gas-Praxisanlage mit biologischer Methanisierung im Betrieb. 2019 überführt microbEnergy die Technologie in den industriellen Maßstab. Die Planung und der anschließende Anlagenbau erfolgt über die Schwesterfirma Schmack Biogas GmbH.

Power-to-Gas ist ein Baustein im Gesamtkontext der Energiewende. Deshalb überprüft microbEnergy in Machbarkeitsstudien Möglichkeiten der sinnvollen Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität. Wir konzentrieren uns auf die Weiterentwicklung bestehender Standorte. Vor allem durch die Verknüpfung von Biogasanlagen oder Kläranlagen mit Power-to-Gas können neue Geschäftsmodelle entstehen, die neben einer CO2-freien Stromversorgung auch eine fossilfreie Wärmelieferung gewährleisten.